Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Kontakt

Dirk Pollmächer

Universitätsrechenzentrum
Raum 020
Kurt-Mothes-Straße 1
06120 Halle (Saale)

Weitere Einstellungen

Login für Administratoren





Blogs@MLU -
Das Leben an der Uni

Auf dieser Seite finden Sie eine kleine Auswahl von Beiträgen aus den Blogs von Angehörigen und Institutionen der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Eine komplette Übersicht aller Blogs und Feeds finden Sie links unter Alle Blogs.


Jour Fixe am 28. Januar 2010

Politik.Wissenschaft.

26.01.2010

Am Donnerstag, den 28. Januar 2010, findet unser nächster (und letzter) Jour Fixe in diesem Semester statt. Treffpunkt ist ab 19:00h das “Enchiladas” am Universitätsring (Nähe Universitätsplatz), dort ist ein – hoffentlich ausreichend großer – Tisch für uns reserviert. Eingeladen sind alle Politikstudenten und natürlich alle anderen Interessierten. Kurz vor den Klausuren dieses Semesters bietet sich nochmals die Gelegenheit durchzuschnaufen und in lockerer Runde ins Gespräch z...

[ mehr ... ]

Ein Jahr Obama – eine politikwissenschaftliche Bilanz

Politik.Wissenschaft.

26.01.2010

Pünktlich zum ersten Jahrestag der Amtseinführung von Barack Obama als amerikanischer Präsident präsentiert die aktuelle Ausgabe der “Aus Politik und Zeitgeschichte” (Heft 4/2010 vom 25. Januar 2010) eine politikwissenschaftlich orientierte Bilanz des ersten Amtsjahrs. So schreibt – neben anderen Autoren – der frühere ZEIT-Journalist Thomas Kleine-Brockhoff über Obama als “ganz normalen Präsidenten”, James Pfiffner beleuchtet Obamas Präsidentschaft zwischen “Kontinuität...

[ mehr ... ]

Für kreative Köpfe

hastuzeit

25.01.2010

Während Kälte und Schnee in den Wintermonaten den Alltag bestimmen, träumen viele Menschen vom Verreisen. Das Reisen in seinen unterschiedlichsten Auslegungsformen macht sich in diesem Jahr der Designpreis Halle zum Thema. Dazu können noch bis zum 2. Februar in Einzel- oder Teamarbeit gefertigte Entwürfe eingeschickt werden. Den Gewinnern winkt ein Preis bis zu 5000€. Weiterhin werden aus den Arbeiten Werke für den Katalog und die Abschlussausstellung ausgewählt. Mit der Preisverleih...

[ mehr ... ]

Laufen für Haiti!

Politik.Wissenschaft.

25.01.2010

Seit dem schweren Erdbeben auf Haiti gab und gibt es – nicht nur in Deutschland – unzählige Spendenaktionen und große TV-Galas, um den Überlebenden auf der Karibikinsel zu helfen. Eine sehr lobenswerte Aktion hat – quasi über Nacht – der Münsteraner Studenten Hendrik Auf’mkolk auf die Beine gestellt. Auf der Internetseite Run4Haiti kann sich jeder Interessierte registrieren und am 31. Januar 2010 auf die Piste gehen und laufen (oder walken oder spazierengehen…) und anschließ...

[ mehr ... ]

Die Show vor dem Körperscanner. Warum Scannen und nicht Ausziehen?

Wildes Denken - Die Welt auf ethnologisch

25.01.2010

Jetzt Podcast anhören/Download Beim Körperscannen treten die Reisenden vor eine Kamera. Die Scankamera verwandelt sie zu Schauspielern. Das Sicherheitspersonal und Hinweisschilder zeigen, welche Posen eingenommen werden müssen, damit der Scan sichtbar macht, was Terroristen verbergen wollen. Diese Regieanweisungen führen dazu, dass in dem Scanner immer und immer wieder die selben Szenen von verschiedenen Menschen gespielt werden. Kann eine falsche Pose verräterisch sein? Es sind verschie...

[ mehr ... ]

Privatdozenten ziehen blank

hastuzeit

25.01.2010

Wir schreiben das Jahr 2020. Im neuen Hochschulgesetz steht, dass Privatdozenten nicht mehr bezahlt werden dürfen. Zeit für »alternative Geschäftsmodelle«. Durch eine Reihe tragischer Wendungen bricht die ohnehin schon wackelige Hochschulfinanzierung völlig zusammen – die einzige Lösung: Privatdozenten werden nicht mehr bezahlt. Da jene quasi freie Mitarbeiter seien, so heißt es im Gesetzestext, könnten sie auch auf anderen Wegen Geld verdienen. Schon komisch – seit kurzem wäsc...

[ mehr ... ]

Gute Idee

Studierendenrat

24.01.2010

In gemütlicher Wohnzimmeratmosphäre eröffnete am Freitag Halles erster Umsonstladen. Bei Sekt, Suppe und Livemusik strömten viele neugierige Besucher in die Schwetschkestraße 4 zum ehemaligen Kiosk Pinguin, welcher nun eine neue Geschäftsidee beherbergt. Das Konzept ist  schnell und einfach erklärt. Wer etwas nicht mehr benötigt, es aber auch nicht wegwerfen will, kann es in den Umsonstladen bringen und umgekehrt: Wer etwas sucht und in dem kleinen Geschäft fündig wird, kann sich ...

[ mehr ... ]

Der Wert des Bachelors

hastuzeit

24.01.2010

Eine halbe Million Menschen studiert derzeit in Deutschland auf ihren Bachelor-Abschluss hin – derweil streiten Wissenschaftler, was das ihnen bringen wird. Aber muss uns das wirklich kümmern? Wer als Bachelor-Absolvent oder -Student Stellenanzeigen überfliegt, dürfte stutzig werden, denn da findet er sich nicht. Geht es nach den Jobangeboten, könnte man meinen, dass Bologna nur eine Stadt in Italien sei, so verschwindend gering wird nach Bachelor- oder Masterabschlüssen gefragt. Diplo...

[ mehr ... ]

Neue Funktionen in WordPress 2.9

Blogs@MLU Haupt-Blog

23.01.2010

Seit heute läuft der mlublogs-Dienst unter der neuesten WordPress-Version 2.9 (genauer 2.9.1.1), was eine Reihe neuer Funktionen in euren Blogs mit sich bringt. Hier ein kurzer Überblick über all die neuen Funktionen, welche für euch sichtbar und merkbar sind. Bildbearbeitung Ihr könnt die Bilder in eurer Mediathek nun auch direkt in WordPress bearbeiten. Dazu gehören das Skalieren, Drehen, Beschneiden und Spiegeln von Bildern. Für diese einfachen Funktionen ist also nun kein externes...

[ mehr ... ]

»Die Zukunft sah früher auch mal besser aus«

hastuzeit

22.01.2010

Zumindest tat sie das in den Augen Karl Valentins. Betrachtet man heute die Utopien vergangener Zeiten, kann man mit Recht sagen, dass wir nicht so weit gekommen sind, wie wir uns vorgenommen haben. Und dabei begann alles so hoffnungsvoll: Thomas Morus schrieb 1516 einen revolutionären Roman namens »Utopia«. In ihm beschreibt er ein zukünftiges Ideal menschlichen Zusammenlebens. Seine Theorie von einer klassenlosen Gesellschaft, die auf dem Gemeinschaftsprinzip basiert, war Nährboden fÃ...

[ mehr ... ]

ALV: Der postsowjetische Diskurs …

hastuzeit

21.01.2010

Donnerstag, 28. Januar, 18.00 Uhr Im Rahmen der Veranstaltungsreihe »Kritische Intervention« spricht Andreas Umland zum Thema »Der postsowjetische Diskurs und die faschistische Gefahr in Russland«. Veranstaltungsort ist das Melanchthonianum am Universitätsplatz. Das Alternative Vorlesungsverzeichnis ist ein Arbeitskreis des Studierendenrats der Martin-Luther-Universität. Könnte dich auch interessieren Ein Jahr Uni Schöne Geste der Leopoldina Eröffnung Umsonstladen Ausstel...

[ mehr ... ]

Meditative Schwerelosigkeit und glänzende Virtuosität

Scientia Halensis

21.01.2010

Laut Klassik-Magazin „Fono Forum“ ist Maximilian Mangold „einer der künstlerisch interessantesten...

[ mehr ... ]

Die Umwelt hat keine Flat

hastuzeit

21.01.2010

Wie grüne Hochschulpolitik & studentisches Engagement zum Klimaschutz beitragen Bäume vor dem Robertinum – Beitrag für eine grünere Hochschule? Grün ist nicht nur eine Farbe, sondern steht für viel mehr. In Zeiten von Klimaerwärmung, Umweltkatastrophen und schmelzenden Polkappen wird grüne Politik immer wichtiger. Auf der Klimakonferenz in Kopenhagen wurden jedoch kaum die notwendigen Maßnahmen beschlossen – lediglich das Zwei-Grad-Ziel festgehalten. Doch nicht nur die Politi...

[ mehr ... ]

Starke Stücke im Uni-Shop

Scientia Halensis

21.01.2010

Der Uni-Shop im Marktschlösschen wartet zum Jahresbeginn mit einer besonderen Überraschung auf:...

[ mehr ... ]

Learning by doing?

hastuzeit

21.01.2010

Wohnung aufräumen und Steuererklärung machen sind die ersten Symptome dafür, dass wir alle an Lernfieber erkranken. Neben der Zweckfreundschaft zum Kaffee hat hastuzeit für Euch Tipps und Tricks zusammen getragen, wie Ihr diesen unangenehmen Zustand überstehen könnt! Drogen, die uns die Natur gab Bis jetzt noch keinen Bock gehabt, Walnüsse, Mandeln und Co. zu knacken? Na dann wird’s Zeit! Die kleinen Dinger wirken Wunder! Sie sind ein optimaler Energiestoß für Körper, Seele und G...

[ mehr ... ]

Mehr als Krisenbewältigung

Studierendenrat

20.01.2010

Der amtierende Finanzminister des Landes Sachsen-Anhalt, Jens Bullerjahn, hält am 25.01.2010 einen Gastvortrag zu dem Thema „Mehr als Krisenbewältigung - langfristige politische Herausforderungen für Sachsen-Anhalt“ an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Das Referat findet im Rahmen der Vortragreihe Wissen Direkt statt und soll nicht nur die unmittelbaren Folgen der Krise analysieren, sondern auch langfristige Ziele und die damit verbundenen Herausforderungen für das Lan...

[ mehr ... ]

Dresden Nazifrei

Studierendenrat

20.01.2010

Am 13. Februar 2010, dem Jahrestag der Bombardierung Dresdens, planen wieder tausende Rechtsextremisten in der Landeshauptstadt einen Naziaufmarsch. Das wollen sich die Dresdner und Dresdnerinnen nicht gefallen lassen. Gemeinsam mit zahlreichen Aktionspartner, Parteien, Gewerkschaften, Künstlern und vielen anderen Unterstützern starten sie einen große Gegendemonstration unter dem Motto: „Nazifrei! Dresden stellt sich quer“. Bereits im letzten Jahr stellten sich so über 10000 Gegendem...

[ mehr ... ]

Kein Ratgeberbuch

hastuzeit

20.01.2010

Der britische Journalist Leo Hickman lässt sich auf ein wagemutiges Experiment ein: ein Jahr lang ethisch korrekt leben. Ich stehe vor einem Regal, vollgepackt mit Deos in allen Variationen, und kann mich nicht entscheiden. Ich habe keine Zeit, also nehme ich das billigste. Doch wenn ich mir die Inhaltsstoffe genauer anschaue, entdecke ich eine lange Liste unaussprechlicher Bezeichnungen. Zum Beispiel Aluminiumchlorohydrat, das im Verdacht steht, Alzheimer und Brustkrebs zu verursachen. Oder...

[ mehr ... ]

Tod auf dem Campus

hastuzeit

19.01.2010

Unsere Lehrgebäude haben alle eine Geschichte. Nicole Kirbach hat die Archive durchforstet und stellt in einer Reihe ihre Recherche-Ergebnisse vor. Teil 4: Die Burg Giebichenstein Burg Giebichenstein um 1750, Ausschnitt aus einem Kupferstich von Gründler Die Geschichte der Burg beginnt im 10. Jahrhundert. Die noch nicht sesshaften Ungarn, die Magyaren, überfielen viele Städte in Mitteleuropa. Heinrich I. konnte im Jahr 926 einen wichtigen Fürsten von ihnen gefangen nehmen und dadurch ei...

[ mehr ... ]

Gründen ist einfacher als Schließen

hastuzeit

19.01.2010

Die Zukunft der Hochschulen in Sachsen-Anhalt ist ungewiss. Sie sind unterfinanziert, und zusätzliche Investitionen sind nicht zu erwarten. Braucht das Land eine neue Strukturdebatte? Professor Holm Altenbach vor dem Zentrum für Ingenieurwissenschaften in der Kurt-Mothes-Straße (Foto: J.L.) Der Betonklotz in der Kurt-Mothes-Straße 1 liegt etwas erhöht, so dass man über den Weinbergcampus blicken kann. Er ist einer von vielen Zweckbauten hier – ein klobiges Rechteck mit bröckelnder Fa...

[ mehr ... ]

Zum Seitenanfang