Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Kontakt

Dirk Pollmächer

Universitätsrechenzentrum
Raum 020
Kurt-Mothes-Straße 1
06120 Halle (Saale)

Weitere Einstellungen

Login für Administratoren





Blogs@MLU -
Das Leben an der Uni

Auf dieser Seite finden Sie eine kleine Auswahl von Beiträgen aus den Blogs von Angehörigen und Institutionen der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Eine komplette Übersicht aller Blogs und Feeds finden Sie links unter Alle Blogs.


Einblicke in [D-3]: Seminar „Flexible Räume für didaktische Vielfalt“

Blogportal - Gesamtfeed

15.06.2018

Universitäten und Schulen verfügen über historisch gewachsene räumliche Strukturen. Diese Räume prädisponieren in hohem Maße die Art und Weise, wie in ihnen gelehrt und gelernt wird: So sind Hörsäle eben Räume, in denen vorzugsweise eine/r spricht, während viele andere „hören“. Seminar- oder schulische Unterrichtsräume sind nicht selten „Mini-Hörsäle“, und dies mit entsprechenden didaktischen Konsequenzen. Die Digitalisierung führt nicht dazu, dass physische Räume in ihrer Bedeutung abnehmen....

[ mehr ... ]

„Die Getriebenen“ von Robin Alexander jetzt als Taschenbuch erhältlich

Politik.Wissenschaft.

16.04.2018

Das Buch „Die Getriebenen“ des WELT-Journalisten Robin Alexander, in dem dieser die Berliner Politik während und nach der Grenzöffnung von 2015 beschreibt, ist jetzt als Taschenbuch erhältlich. Auf der Seite des Verlages heißt es: „Die Grenzöffnung für Flüchtlinge im Herbst 2015 hat Deutschland verändert wie kaum ein Ereignis zuvor. Robin Alexander rekonstruiert in seinem für diese Ausgabe aktualisierten Buch die Schlüsselentscheidungen der sechs Schicksalsmonate nach Angela Merkels Entschlus...

[ mehr ... ]

Alles eine Frage der Zeit…

hastuzeit

15.04.2018

Es ist wieder Zeit. Semesteranfang. Sommerzeit. Eine neue hastuzeit und ein paar neue Fragen zur Zeit. Zeitmanagement, Zeitstress, Zeiteinteilung, Zeitlosigkeit, Zeitgefühl, Zeitbegrenzung, Zeitempfinden … Okay, wann sind wir denn nun diese ganze Diskussion um die Zeit los? Es ist doch offensichtlich: Wir haben nicht genug Zeit, brauchen mehr Zeit, wollen mehr Zeit. Aber was fangen wir mit der gewonnenen Zeit an? Mehr Lernen, mehr Freunde treffen, mehr … Also das, was wir jetzt schon machen. ...

[ mehr ... ]

Dossier: „50 Jahre 68er Bewegung“

Politik.Wissenschaft.

09.04.2018

Sie haben die Republik verändert: die Studierenden der 1968er Bewegung. In diesem Jahr jährt sich das Jahr 1968 zum 50. Mal. Der Deutschlandfunk hat aus diesem Anlaß eine Reihe von Berichten und Doumentationen zum Thema zusammengestellt. Zu finden ist das Dossier hier.

[ mehr ... ]

Plurales Vorlesungsverzeichnis für das SS 2018 online!

Blogportal - Gesamtfeed

06.04.2018

Wir haben unser plurales Vorlesungsverzeichnis für euch aktualisiert: Das Sommersemester 2018 hat begonnen! Für alle Interessieren haben wir wieder einige Empfehlungen zusammengestellt, die euer Studium hoffentlich bereichern können.   Bachelor: The Economics of Money, Banking, and Financial Markets   Master: Jenseits des Marktes – Karl Polanyi in der Wirtschaftsgeschichte Agent-based Modelling in Agricultural and Resource Economics Institutionsökonomik der Kooperation   Interdisziplinär: Ger...

[ mehr ... ]

Was bringt der Tür-zu-Tür-Wahlkampf?

Politik.Wissenschaft.

03.04.2018

Trotz aller technischen Innovationen und der (inzwischen) wichtigen Rolle des Internets und der sozialen Netzwerke in Wahlkämpfen griffen die Parteien im Bundestagswahlkampf 2017 auf ein altes Wahlkampfinstrument zurück, das Klinkenputzen. Mit Apps wie der Connect17 bei der CDU gab es zwar die Verbindung zu technologischen Innovationen, aber im Kern ging es darum, in der heißen Wahlkampfphase von Haustür zu Haustür zu gehen und potentielle Wähler anzusprechen und ggfs. Informationsmaterial zu...

[ mehr ... ]

Veranstaltung: „DATEN – Das Öl des 21. Jahrhunderts?“

Politik.Wissenschaft.

03.04.2018

Die Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen-Anhalt (HBS) lädt ein zu einer Veranstaltung am 5. April 2018 in der Stadtbibliothek Halle (Salzgrafenstraße 2, Hallmarkt), und zwar in der Zeit von 19:30 bis 21:00 Uhr unter dem Titel „DATEN – Das Öl des 21. Jahrhunderts?“ Im Kontext dieser Veranstaltung wird ein entsprechendes Buch zum Thema von Malte Spitz vorgestellt. In der Einladung der HBS heißt es: „Daten und der Rohstoff Öl – ein Vergleich, den Politiker, Wissenschaftler und Journalisten weltweit im...

[ mehr ... ]

Blended Learning Kurs zur heterogenitätssensiblen Seminargestaltung

Blogportal - Gesamtfeed

03.04.2018

Ab dem Sommersemester 2018 organisiert das Verbundprojekt HET LSA in Kooperation mit dem @LLZ ein neues Qualifizierungsangebot zur „heterogenitätssensiblen Seminargestaltung“. Dieses soll Lehrende dabei unterstützen, der Vielfalt der Studierenden in ihren Lehrveranstaltungen mit ausgewählten Präsenz- und E-Learning-Methoden zu begegnen, ohne die eigenen Bedürfnisse und Ressourcen und vor allem ohne den Anspruch akademischer Wissensvermittlung zu vernachlässigen. Aufbau des Kurses. Mit Klick a...

[ mehr ... ]

Vortrag an der MLU: „Wer ist das Volk?“

Politik.Wissenschaft.

02.04.2018

Am 2. Mai 2018 spricht die Passauer Politikwissenschaftlerin Barbara Zehnpfennig an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) zum Thema „Wer ist das Volk? Populistische Bewegungen und ihre Kritik an den politischen Eliten“. Beginn der Veranstaltung ist um 18 Uhr, sie findet im Christian-Wolff-Haus des Stadtmuseums Halle (Saale), Große Märkerstraße 10, statt. Organisiert wird die Veranstaltung vom Interdisziplinären Zentrum für die Erforschung der Europäischen Aufklärung an der MLU ...

[ mehr ... ]

Ringvorlesung an der MLU zur „Kulturellen Identität“

Politik.Wissenschaft.

02.04.2018

Am 10. April 2018 beginnt an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) die gemeinsam von der Philosophischen Fakultät II und dem Interdisziplinären Zentrum für die Erforschung der Europäischen Aufklärung (IZEA) veranstaltete Ringvorlesung „Kulturelle Identität? Herausforderungen der Moderne“. In der Ankündigung heißt es: „Unsere Gegenwart sehen gegenwärtig viele in einer tiefgreifenden Krise: Identitäten scheinen verloren zu gehen, Vielstimmigkeit wird vornehmlich als Dissonanz wah...

[ mehr ... ]

Zur Rolle der Ostdeutschen in der bundesdeutschen Politik

Politik.Wissenschaft.

07.03.2018

Noch ist unklar, ob in der nächsten Bundesregierung auch jemand aus Ostdeutschland zum Kabinett gehören wird. In einem aktuellen Beitrag für die Berliner Zeitung erläutert der Journalist Markus Decker, dass die Gründe für die mangelnde Repräsentanz der Ostdeutschen in der Politik tiefer liegen, nämlich in der unzureichenden Repräsentation in den politischen Parteien. Der erwähnte Artikel ist bei Interesse hier zu finden.

[ mehr ... ]

Study-Buddys gesucht

Blogportal - Gesamtfeed

07.03.2018

Hallo! Du wohnst in Halle? Dann bist auch Du herzlich eingeladen zur Europ. Lernwerkstättentagung im Mai in der Uni Halle! Außerdem werden Studierende aus der Schweiz und ggf. von anderen Hochschulstandorten in Deutschland kommen. Und dafür suchen wir nette Gastgerber*innen, die Student*innen für 3 Nächte (Do, 3.5. bis So, 6.5.) bei sich aufnehmen können. Hast Du Lust auf internationale Bekanntschaften und Austausch mit anderen Lehramtsstudierenden? Möchtest Du jemandem neben der Tagung die s...

[ mehr ... ]

E-Learning Systeme wachsen zusammen

Blogportal - Gesamtfeed

02.03.2018

Täglich besuchen rund 12.000 Studierende die E-Learning-Systeme der MLU. Lehrende und Studierende tauschen etwa 40.000 Dokumente pro Semester darüber aus. Studierende absolvierten bereits mehr als 7.500 Onlineprüfungen. Über 2.000 Lehrveranstaltungen wurden bisher aufgezeichnet und digital zur Verfügung gestellt. Gemeinsam mit dem @LLZ wurde seit 2012 das bestehende Angebot an Werkzeugen erweitert. Insbesondere das Aufzeichnen von Vorlesungen und das Durchführen von Online-Tests standen dabei...

[ mehr ... ]

Ausnahmetatbestände für die Verwendung urheberrechtlich geschützten Materials in der Lehre ab März 2018 (§ 60a UrhG)

Blogportal - Gesamtfeed

01.03.2018

Im Juni 2017 beschloss der Bundestag die Einführung des neuen Unterabschnitts 4 „Gesetzlich erlaubte Nutzungen für Unterricht, Wissenschaft und Institutionen“ in das Urheberrechtsgesetz. Dadurch wird eine Reihe bereits jetzt schon gesetzlich erlaubter Nutzungen an einer Stelle im Gesetz zusammengefasst und präzisiert. Gleichzeitig werden obsolet gewordene Vorschriften aus dem Gesetz verschwinden, so z. B. § 52a UrhG, der vollständig durch den neuen § 60a UrhG ersetzt wird, und § 53 Abs. 3 Urh...

[ mehr ... ]

„Im Labyrinth der Macht“: Chronik einer langwierigen Regierungsbildung

Politik.Wissenschaft.

01.03.2018

Am Sonntag werden wir erfahren, ob es nach dem Mitgliederentscheid in der SPD zu einer Neuauflage der Großen Koalition kommt oder nicht. Der preisgekrönte Journalist Stephan Lamby („Die nervöse Republik“, „Die schwarzen Kassen des Helmut Kohl“) hat über die vergangenen Monate hinweg die entscheidenden Protagonisten sowohl der Jamaika- als auch der GroKo-Verhandlungen begleitet und darüber eine Reportage gedreht, die am Montag, den 5. März 2018 um 21:00 Uhr in der ARD zu sehen sein wird. Hinte...

[ mehr ... ]

Alles eine Frage der Zeit …

hastuzeit

28.02.2018

In der letzten Ausgabe hat die hastuzeit Euch schon Fragen zur Zeit gestellt. Oft lautete die Antwort auf dem Campus: »Keine Zeit.« – Unsere Finger fliegen selbstsicher im Sekundentakt über den Touchscreen unseres Handys, und unter deren nervös rhythmischem Tippen flirren diese neun Buchstaben immer öfter hin und her. Manchmal werden wir kreativ und haben auch »keine Lust«, aber sonst ist »keine Zeit« wohl die häufigste und einfachste Ausrede. Haben wir denn wirklich Besseres zu tun? Oder Ang...

[ mehr ... ]

Der Campus in Heide-Süd: kurze Wege und alles an einem Ort

Blogportal - Gesamtfeed

28.02.2018

Das Hörsaalgebäude, die Seminarräume, die Fachgruppen und die Mensa und Cafeteria  sind alle kompakt an einem Ort konzentriert. So kann man auch bei einer kurzen Pause zwischen zwei Veranstaltung nochmal schnell in die Mensa gehen.  (mehr …)

[ mehr ... ]

Academic Writing – July 9-10, 2018

Blogportal - Gesamtfeed

28.02.2018

For many young scientists writing is the most difficult part of research work. Poor structure, breakneck formulations and unclear argumentation lead to texts which are not too user friendly. However, for the success of academics it is essential that the content is successfully conveyed to the relevant target groups – from the subject community to the wider public. (mehr …)

[ mehr ... ]

Viktor Orban und die Zukunft der ungarischen Demokratie

Politik.Wissenschaft.

11.02.2018

Seit dem Jahr 2010 ist Viktor Orban (nach 1998-2002) zum zweiten Mal ungarischer Ministerpräsident. Unter seiner Führung wurde die ursprünglich als liberal geltende Partei Fidesz zur dominierenden konservativen Partei Ungarns – mit teilweise deutlich rechtspopulistischen Zügen. Seitdem erlebt das demokratische System Ungarn einen massiven Umbau in Richtung autoritärem Staatscharakter. In der heutigen Ausgabe der New York Times findet sich ein sehr ausführlicher Artikel über die Entwicklung in...

[ mehr ... ]

Zum Seitenanfang